Angebote Musikschule

Musik mit Babys

Musik ist Nahrung für Körper, Seele und Gehirn, intensiviert die Mutter-Kind Bindung, kann beruhigend wirken und einfach Spaß machen. Wir singen alte und neue Kinderlieder, erproben Finger-und Körperspiele, tanzen und spielen. Tücher, Rasseln, Bälle und andere Materialien kommen zum Einsatz. Das Ausprobieren von Klangstäben und Glöckchen gehört ebenso dazu wie das Erleben von Geräuschen und Stille. So kann das Baby – und auch die Eltern – sich und die Welt der Musik mit allen Sinnen erfahren.

 

(45 Minuten, 1x wöchentlich)

 Kosten:        80,00 Euro für 8mal

 

 

Spielerisches Musizieren (1-2 Jahre bzw. 2-3 Jahre) mit Eltern

In diesem Kurs werden Kleinkinder und Eltern zu einem gemeinsamen Singen, Spielen, Tanzen und Musikmachen eingeladen. Den Kindern wird damit ein erster Zugang zur Welt der Musik angeboten. Gleichzeitig erhalten die Teilnehmer viele Anregungen für Lieder, Sprechverse, Fingerspiele, Kniereiter und musikalische Bewegungsanlässe in der Familie.

(45 Minuten, 1x wöchentlich)

Kosten:       30,00 Euro monatlich              

 
 

Spielerisches Musizieren (3-4 Jahre) ohne Eltern

Außer den „einfachen“ Musikinstrumenten wie Rasseln, Shaker, Trommeln etc. gewinnen mehr und mehr auch die Stabspiele (Glockenspiel, Xylophon, Metallophon) an Bedeutung. Wir beginnen Melodien zu spielen, auch mit mehreren Tönen zu begleiten und zu improvisieren. Dieser Kurs dient der konkreten Vorbereitung auf die Früherziehung.

(45 Minuten, 1x wöchentlich)    

Kosten:         30,00 Euro monatlich                 

 

Musikalische Früherziehung (4-6 Jahre)

Die Kinder werden auf spielerische Weise in den Bereichen Singen, Sprechen, Rhythmus und Bewegung an die Musik herangeführt bzw. weitergeführt. Dabei stehen auch Hörerziehung, Musikbeispiele und Handhabung der Orff-Instrumente auf dem Programm.

 MFE I (4-6Jahre)                                (45 Minuten, 1x wöchentlich)

 

Kosten:          30,00 Euro monatlich          

  

 

Musikalische Grundausbildung (6-8 Jahre)

Die Grundausbildung zielt darauf ab, die musikalischen Fähigkeiten weiter zu fördern und die musikalische Vorbildung für einen nachfolgenden Instrumental- oder Vokalunterricht zu schaffen. Die Inhalte der Musikalischen Früherziehung werden weiter gefestigt und verfeinert. Hinzu kommen Lerninhalte aus den Bereichen Hörbeispiele (verschiedene Epochen und Stile), Musik- und Notenlehre. Ein zentrales Thema ist die Instrumentenkunde, um die Kinder in ihrer Entscheidung für ein bestimmtes Instrument zu unterstützen. Auch die Musikalische Grundausbildung ist für zwei Teiljahre konzipiert.

  

MGA I (6-7 Jahre)                               (45 Minuten, 1x wöchentlich)

MGA II (7-8 Jahre)                             (45 Minuten, 1x wöchentlich)

 

Kosten:          30,00 Euro monatlich   

          

 

 

 

 
 

Alle Kurse finden nur zur Schulzeit statt, nicht in den Ferien!

Kategorie MUSIK

 

 

BLOCKFLÖTE

Unterrichtszeit pro Woche                          

Schülerhonorar monatlich

Einzelunterricht

45 Minuten

100,00 EUR

Einzelunterricht

30 Minuten

73,00 EUR

2 Schüler

45 Minuten

68,50 EUR / Schüler

2 Schüler

30 Minuten

52,00 EUR / Schüler

3 Schüler

45 Minuten

52,00 EUR / Schüler

 

 

 

GITARRE

 

 

Einzelunterricht

45 Minuten

100,00 EUR

Einzelunterricht

30 Minuten

73,00 EUR

 

 

KLAVIER

 

 

Einzelunterricht

45 Minuten

105,00 EUR

Einzelunterricht

 

30 Minuten

79,00 EUR

 

 

 

Geige

   

Einzelunterricht

45 Minuten

100,00 EUR

Einzelunterricht

30 Minuten

79,00 EUR

 

 

 

Querflöte

   

Einzelunterricht

45 Minuten

100,00 EUR

Einzelunterricht

30 Minuten

79,00 EUR

Alle Preise verstehen sich als in 12 gleichen Raten zu zahlendes Jahreshonorar.

 

Wir gewähren Geschwisterrabatte.

Hier finden Sie uns:

Privater Kindergarten mit Schwerpunkt Vorschule

 

 

Wasserburger Landstr. 221

81827 München

 

Kontakt:

Telefon: 089 - 439 79 66

Fax:      089 - 23 548 262
E-Mail: info@allegrokinder.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Allegro Privater Kindergarten mit Schwerpunkt Vorschule Dr. Marion Hoffmann